Menü Menü

Schneckenprojekt der L5a

Eines Morgens lag plötzlich in unserer Klasse ein geheimnisvoller Brief von Professor Weißvonnichts:

   

Liebe Klasse 5a,

Da ihr so tolle Forscher seid, wollte ich euch um eure Hilfe bitten. Ich habe ein seltsames Tier gefunden und weiß leider nicht was es ist.

Ich würde es gerne als Haustier behalten. Doch dafür muss ich wissen, was es frisst, wie es lebt und was es zum Leben braucht.  Könnt ihr mir dabei helfen das herauszufinden?

Beschreibung:

Ich habe das Tier zuerst gar nicht für ein Tier gehalten. Ich dachte es ist ein besonders schöner Stein. Und so habe ich den schönen Stein mit zu mir nach Hause genommen. Ich legte den schönen Stein auf die linke obere Ecke meines Küchentisches und ging schlafen.

Als ich am nächsten Morgen aufgewacht bin, lag der Stein nicht mehr auf der linken oberen Ecke des Küchentisches, sondern auf der rechten unteren Ecke! Aber das war noch nicht alles, auf dem ganzen Küchentisch waren seltsame Spuren zu sehen. Da beschloss ich mir den schönen Stein genauer anzusehen. Dafür legte ich ihn in einen Kasten aus Glas und wartete. Nach einer Zeit begann sich der Stein zu bewegen. Aus dem Stein kam etwas heraus, ganz langsam und es wurde immer größer. Da war ich mir sicher, dass das ganz bestimmt kein Stein ist, sondern wahrscheinlich ein Tier. Zwar konnte ich weder Beine noch Arme erkennen, doch das Tier hatte einen Kopf. An dem Kopf saßen zwei komische Stängel, fast wie Antennen.

Ich bin völlig ratlos, was das für ein seltsames Tier sein kann.

Könnt ihr es mir sagen?

Bitte helft mir noch mehr über das Tier herauszufinden, damit ich gut für es sorgen kann.

 

Euer Prof. Weißvonnix

   

Na? Habt ihr es auch so schnell erraten wie wir?

Der Professor hat natürlich eine Schnecke gefunden. Gerne waren wir bereit, ihm zu helfen.

Wir richteten, gemeinsam mit einem Partner, ein eigenes Schneckenterrarium ein und sammelten Schnecken auf dem Schulhof und zu Hause.  Jeden Tag müssen wir die Schnecken mit frischem Futter und Wasser versorgen und das Terrarium regelmäßig saubermachen.

Puh, die Schnecken machen ganz schön viel Arbeit!

Seit mehreren Wochen beobachten wir die Schnecken im Klassenzimmer und erforschen wichtige Fragen.
  • Wie ist der Körperbau der Schnecke?
  • Welche Lebensweise hat die Schnecke?
  • Wie ernährt sich die Schnecke?
  • Wie bewegt sich die Schnecke?
  • Welche Feinde hat die Schnecke?
  • Wie entstehen Schneckenbabys?

Eine Schnecke hat sogar Eier gelegt, jetzt warten wir gespannt auf die Schneckenbabys.

Viele Grüße von den Schneckenexperten der 5a!

 

Kommentare sind geschlossen.


Webdesign von BLACKTENT, Ihrer Internet-Agentur in Dorsten
von Ketteler-SchuleBismarckstraße 189 46284 Dorsten 02362 61110156309@schule.nrw.de