Herzlich willkommen an der von Ketteler-Schule in Dorsten

Förderschule der Stadt Dorsten
Förderschwerpunkte Lernen, Emotionale und soziale Entwicklung, Primarstufe und Sekundarstufe I, Sprache Primarstufe

Aktuelles

Hermann Wenning zu Besuch

Mein Körper gehört mir

Ausflug zum Jüdischen Museum

Speisepläne

Montag: Spaghetti mit Käsesoße, Salat, Dessert

Dienstag: Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf, Mandarinenquark

Mittwoch: Fleischkäse (Geflügel) mit Soße, Kartoffeln, Gemüse in weißer Soße, Stracciatellacreme

Donnerstag: Alaskaseelachsfilet paniert mit Sauerrahmsoße, Kartoffeln, Gemüse, Kirschjoghurt

Wichtige Hinweise

Unser pädagogisches Leitbild

„Das Kind wird nicht erst zum Menschen, es ist schon einer!“

Wie schon bei Janusz Korczak wird auch unsere pädagogische Arbeit durch dieses Leitbild maßgeblich geprägt.

Dabei achten wir auf folgende Bausteine:

  • Das bedeutet für uns
    • dass sich Kinder und Erwachsene mit Respekt und Achtung begegnen,
    • sich für die Schülerinnen und Schüler einzusetzen,
    • jedes Kind mit seinen individuellen Verhaltensweisen, Wünschen und Bedürfnissen zu akzeptieren,
    • den alltäglichen Umgang mit Schülerinnen und Schülern aus vielen Ländern und verschiedenen Kulturen so zu gestalten, dass Vorurteile nicht entstehen bzw. abgebaut werden können.
  • Das bedeutet für uns
    • den Schülerinnen und Schülern eine verlässliche Bezugsperson zu sein,
    • den Schülerinnen und Schülern zuzuhören und Fragen zu beantworten,
    • eine angstfreie Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder wohlfühlen und lernen können.
  • Das bedeutet für uns
    • Motivation und Neugierde zu wecken und Interessen weiter zu entwickeln,
    • Schülerinnen und Schülern zu Erfolgserlebnissen zu verhelfen,
    • gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Spaß zu haben, zu lachen und Freude zu erleben,
    • voneinander und miteinander zu lernen,
    • außerschulische Lernorte mit einzubeziehen,
    • selbstständiges und handlungsorientiertes Lernen zu ermöglichen,
    • Lerninhalte so zu vermitteln, dass selbstständiges und handlungsorientiertes Lernen ermöglicht wird,
    • Schülerinnen und Schüler in Entscheidungen einzubinden,
    • Lernprozesse individuell nach dem Förderbedarf zu gestalten,
    • schülerorientierte Lernangebote zu schaffen,
    • Lernangebote so zu gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen lernen.
  • Das bedeutet für uns
    • gemeinsame Rücksichtnahme und Toleranz gegenüber Stärken und Schwächen der einzelnen Schüler/ der einzelnen Schülerin zu üben,
    • durch gemeinsame Feste und Feiern das Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken,
    • die Mitgestaltung durch Schülerinnen und Schüler bei individuellen und schulischen Angelegenheiten zu ermöglichen und auch einzufordern,
    • auf gemeinsame Absprachen aller am Schulleben Beteiligten und auf Einhalten von Regeln für das Zusammenleben zu achten,
    • mit Eltern und außerschulischen Institutionen zu kooperieren und so die Schule nach außen zu öffnen.

Unsere Schule

Die von Ketteler-Schule ist eine Schule für Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung, Lernen und Sprache.
Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, kommen im Rahmen des AO-SF-Verfahrens zu uns.
Unsere Schule ist eine erweiterte, gebundene Ganztagsschule und wird im Schuljahr 2022/23 von ungefähr 240 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Klasse 1-10 verteilen sich auf 20 Lerngruppen.
Die meisten Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 sind im Gebäudekomplex der Bismarckstraße 187 untergebracht, die Lerngruppen 8-10 befinden sich im Gebäude der Bismarckstraße 189.